Chili Paprika Forum Foren-Übersicht Chili Paprika Forum
http://www.chili-balkon.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Cayenne ist 1,90 m hoch-kein Ende des Wachstums in Sicht?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Chili Paprika Forum Foren-Übersicht -> Pflege
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tigaantn



Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 4
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2011 11:43 pm    Titel: Cayenne ist 1,90 m hoch-kein Ende des Wachstums in Sicht? Antworten mit Zitat

Hallo,

mein Problem ist Folgendes: von meinen 5 (verschiedenen) chili pflanzen wächst eine und zwar die Cayenne schier in den Himmel! ich kann ihr quasi seit 3 Monaten beim TÄGLICHEN Wachstum zusehen. Wirklich. Ich hatte im Juni angefangen, alle ca. 3 Wochen mit einem Tomaten-Kräuter-Dünger zu düngen - alle Pflanzen gleich (u.a. eine Bhut Jolokia). Sie wuchsen total unterschiedlich und setzten verschieden spät Früchte an (die BJ noch gar nicht). Die Cayenne hat zwar Blüten dran, wirft die und auch die klitzekleinen Fruchtansätze ab; und sie wächst weiter. Seit ca. 5 Wochen habe ich nicht mehr gedüngt, aber sie wächst weiter und wirft weiter fast alles ab. Habe jetzt entdeckt, dass sie gaaanz unten zwei Früchte trägt, die auch schon ein paar cm groß sind.

Jetzt meine Frage: hat jemand einen Tipp für mich, was ich machen soll damit die Blüten und Früchte dran bleiben? Bin echt ratlos - eine der Pflanzen hat bereits 18 rote Früchte...

Bitte um Ratschläge!

Viele scharfe Grüße

Michaela
_________________
Hot or not hot that is here the question... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Espechili



Anmeldungsdatum: 19.01.2009
Beiträge: 2066
Wohnort: Hangover

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2011 4:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist so schwierig zu sagen. Kannst Du mal die Zusammensetzung (N-P-K) von Deinem Dünger einstellen ? Wenn der Dünger sehr N-lastig ist, kann das dazu führen, dass die Pflanze nur auf Wachstum programmiert ist und sich nicht mehr um Blüten und Früchte kümmert. Auch benötigen unterschiedliche Sorten unterschiedlich viel Dünger. Im allgemeinen benötigen Chinense (wie Bhut Jolokia) mehr Dünger als Annuums (wie Cayenne). Ist jedenfalls meine Erfahrung.

Und generell hast Du vielleicht etwas spät angefangen mit, wenn Du erst im Juni gedüngt hast Wink
_________________
Some like it hot !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WhiteDRG



Anmeldungsdatum: 10.08.2007
Beiträge: 513
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2011 8:55 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zu viel Stickstoff im Dünger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evil



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 1255
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: Fr Sep 23, 2011 8:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Zu schattiger Standort. Ich habe auch so ein Teil, das bekommt nur morgens Sonne ab und ist auf über 1,80 m geschossen. Dabei hat es nur wenige Früchte. Eine andere Pflanze der gleichen Sorte, die sonniger steht, ist ein kompakter Busch mit hunderten von Früchten.

Grüße,
Evil
_________________
Meine Chili-Notizen: http://www.hjbaader.de/hot.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tigaantn



Anmeldungsdatum: 20.03.2011
Beiträge: 4
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Okt 02, 2011 3:12 pm    Titel: Also.... Antworten mit Zitat

Erstmal danke für die raschen Antworten!

Die Zusammensetzung schaut wie folgt aus: 3-2-6 (N-P-K) - könnte also wirklich zuviel Kalium sein. Was also tun?

Der Standort ist mit ca. 4 Stunden sonne natürlich auch nicht der sonnigste, das trifft zu. Aber ich kanns nicht ändern....

Nun tut sich mit dieser Mimose schon das nächste Problem auf: die Blätter werden im Mittelbereich gelb. Dafür hat sie jetzt schon 5 Früchte dran. Hm... Woran liegt das dass sie gelbe Blätter bekommt? Hätte nicht gedacht, dass gerade die so zickt. Ist die Cayenne als besonders "kapriziöse" Pflanze bekannt?

Die BK hingegen wächst brav weiter und hat winzige Knospen dran. Da bin ich gespannt, was das wird!? Smile

VG und danke vorab

Michaela
_________________
Hot or not hot that is here the question... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evil



Anmeldungsdatum: 17.09.2006
Beiträge: 1255
Wohnort: Bruchsal

BeitragVerfasst am: So Okt 02, 2011 7:56 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Nein, das ist sicher nicht zuviel Kalium. Eher zuviel Phosphor, aber diese Zusammensetzung liegt im Rahmen.

Gelbe Blätter können, wie ich kürzlich schon mal geschrieben habe, auf eine Phase mit zu geringer Luftfeuchtigkeit zurückzuführen sein. Und davon gibt es bei uns tendenziell viele, vor allem im Vergleich mit tropischer Luft, wie sie die Chilis normalerweise gewohnt sind...

Grüße,
Evil
_________________
Meine Chili-Notizen: http://www.hjbaader.de/hot.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phboerker



Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 543
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2011 12:12 pm    Titel: Re: Also.... Antworten mit Zitat

[quote:80bc95dd5f="Tigaantn"]Ist die Cayenne als besonders "kapriziöse" Pflanze bekannt?[/quote:80bc95dd5f]

Tut mir leid, aber die Cayenne ist als besonders pflegeleichte Chili bekannt... Smile

Nimm's sportlich, beim nächsten Mal kann es nur besser werden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Froop



Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 533
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2011 7:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

--> Cayenne gehört in die pralle Sonne

--> Cayenne nicht zuviel gießen (z.b. alle 2 tage abends bei viel sonne, bei wenig sonne nur alle paar tage)

==> Cayenne glücklich, viele Chilis =)

Mit dieser simplen Anleitung hab ich vor ein paar Jahren völlig ohne Dünger in ganz normalen Balkonkästen tolle Ergebnisse erzielt!
_________________
Mit den besten Grüßen aus Chilicon-Valley!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dani



Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 260
Wohnort: Ziefen, Baselland, Schweiz

BeitragVerfasst am: Mi Okt 19, 2011 11:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

Unsere Nachbarn hatten eine Cayenne Pflanze auf der Nordseite des Hauses, wo sie keine Minute direkte Sonne bekam und nicht mal viel Licht hatte - trotzdem setzte sie viele Früchte an und wuchs - zwar nicht extrem schnell, aber doch stetig. Sie gossen die Pflanze mässig, ich denke, das ist das A und O: Nicht zuviel giessen...

Gruss

Dani
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ronnyfnw



Anmeldungsdatum: 06.05.2011
Beiträge: 7
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Di Aug 23, 2016 4:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

So ein Teil hab ich im Moment auch. Die will nicht aufhören zu wachsen. Viele Früchte sind auch schon dran. Die hat verhältnismäßig auch wenig Sonne. Bekommt nur am Morgen was ab. Meine Möglichkeiten sind leider begrenzt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
concarne



Anmeldungsdatum: 20.11.2015
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2018 10:54 am    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="ronnyfnw"]So ein Teil hab ich im Moment auch. Die will nicht aufhören zu wachsen. Viele Früchte sind auch schon dran. Die hat verhältnismäßig auch wenig Sonne. Bekommt nur am Morgen was ab. Meine Möglichkeiten sind leider begrenzt.[/quote]

Wie ist dein Dünger denn zusammengesetzt ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Chili Paprika Forum Foren-Übersicht -> Pflege Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.11 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de