Chili Paprika Forum Foren-Übersicht Chili Paprika Forum
http://www.chili-balkon.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Bei wieviel Grad Nachttemperatur ist Saisonende?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Chili Paprika Forum Foren-Übersicht -> Ernte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gerald1300



Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge: 2
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr Sep 13, 2013 3:01 pm    Titel: Bei wieviel Grad Nachttemperatur ist Saisonende? Antworten mit Zitat

Hi liebe Chili-Balkon-Gemeinde,
bin neu im Forum und neu im Chili-Fach Laughing

Auf meiner Dachterrasse stehen heuer erstmals ein paar Chili-freunde, die ich alle viel zu spät gezogen oder gekauft habe (März Embarassed ).

Pequin, die sind praktisch alle reif, ca 100 Beeren
Yellow Drop, von längst verdaut bis neue Blüte, ca 100 Beeren
Scotch Bonnet, eine im Farbwechsel, Rest wächst noch, ca 15 Beeren
Orange Habanero, 30% gerade im Farbwechsel, 25 Beeren
Indian PC-1, dunkelgrün, 5 Früchte (blöd gestanden)
Bhut Jolokia, 3 grüne Mini-Beeren, 50 Blüten

Da der heurige September bisher nicht gerade ein 'alt-weiber-sommer' ist, stellt sich für mich die Frage:
[b]Wie kalt darf es werden, bevor ich alle ernten muss?[/b]
Ich habe irgendwo gelesen, dass im Freiland bei 5° C Schluss ist, wieder woanders dass capsicum chinense nur bis 10° vertragen, hingegen capsicum annuum auch leichten Frost gut überstehen.

Da ich annehme, dass hier im Chili-Balkon-Forum besonders viele Leidensgenoss/en/innen ohne Glashaus und großzügigen hellen Stiegenhäusern anzutreffen sind, hoffe ich auf Eure Erfahrungen mit diesem kalten Thema. Laughing Laughing

danke und Grüße aus dem verregneten Wien bei aktuell 13°C
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phboerker



Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 543
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Sep 16, 2013 7:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Frost übersteht meines Wissens, trotz gegenteiliger Beauptungen, keine Chilisorte, aber 5 Grad halten die schon aus. Wenn Dein Balkon nicht besonders zugig ist, stehen die Pflanzen da auch verhältnismäßig geschützt. Bis Mitte Oktober sollten die Pflanzen da durchhalten. In besonders kalten Nächten könntest Du sie ggf. abdecken (Plastiktüte oder so). Ich hole manchmal Nachzügler, an denen noch viele unreife Früchte hängen für die letzten Wochen rein. Das hat aber gegenwärtig noch keine Eile.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hartmut



Anmeldungsdatum: 18.06.2012
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: Do Sep 19, 2013 9:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe auch noch jede Menge unreife Beeren, aber kommende Woche soll es ja noch mal wärmer werden. Ich werde auch erst bei Temperaturen unter 5°C nervös. Und wenn die Pflanzen am Haus stehen sollte das auch nicht zum Problem werden da das Haus ja Wärme über Nacht abgibt. Wettervorhersage checke ich immer bei [url]http://www.proplanta.de/Agrar-Wetter/[/url] , da gibts auch so nützliche Informationen wie Mindesttemperaturen der darauffolgenden Nacht. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fatali81



Anmeldungsdatum: 23.03.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Fr Nov 08, 2013 7:54 pm    Titel: frost Antworten mit Zitat

normalerweise bei etwa 3 aufeinanderfolgenden Nächten unter 5grad ist es vorbei, je nach pflanzenstärke.
dieses jahr stehen meine pflanzen im garten immernoch im freibeet, da wir noch keine zusammenhängenden nächte unter 5grad hatte. es lebe der rhein-neckar rausm Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fatali81



Anmeldungsdatum: 23.03.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Fr Nov 08, 2013 7:54 pm    Titel: frost Antworten mit Zitat

normalerweise bei etwa 3 aufeinanderfolgenden Nächten unter 5grad ist es vorbei, je nach pflanzenstärke.
dieses jahr stehen meine pflanzen im garten immernoch im freibeet, da wir noch keine zusammenhängenden nächte unter 5grad hatte. es lebe der rhein-neckar rausm Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phboerker



Anmeldungsdatum: 13.04.2010
Beiträge: 543
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo Nov 11, 2013 3:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe zwar schon alles abgeerntet, weil sich eh nichts mehr tat, aber auch in Berlin leben die Pflanzen noch draußen. Die Stellen mit Grauschimmelfäule werden aber mehr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jamy



Anmeldungsdatum: 11.11.2015
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Nov 18, 2015 11:53 am    Titel: Antworten mit Zitat

einige robuste habe ich dieses Jahr sogar im Frost gelassen.
Die Thai Hot durfte aber ins Haus, unfassbar viel Ertrag erzielen können Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danny123



Anmeldungsdatum: 23.11.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Nov 26, 2015 9:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit ich weiß vertragen Chillis Temperaturen von unter 5 Grad nicht. Davor sollte man die Pflanzen schützen, auch wenn das eventuell bedeutet, die Saison frühzeitig abzubrechen.
Die Pflanzen sind dann zwar etwas kleiner, aber wenigstens gesund und in gutem Zustand Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Chili Paprika Forum Foren-Übersicht -> Ernte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.11 © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de